Geht gar nicht !!

Kinobesuch….

Kinobesuche sind ja was tolles… oder zumindestens sollten sie bei den Preisen heut zu Tage toll bis aussergewöhnlich sein..

Naja jedenfalls ergab es sich das ich in den letzten 2 Wochen 2x im Kino war… in einem  der Kino’s in Rheine… Der erste Film den ich da schaute, war * Twilight Eclipse*, der Film war in der Mitte und an den Rändern einfach nur unscharf und machte den Eindruck als würde er heute zum 1000 mal abgespielt worden sein, zumindestens ließ es die nicht vorhandene Bildqualität des Filmes erahnen…

Davon ließ ich mich aber nicht entmutigen und ging nun am Wochenende mit meinen Kindern und ihrem Dad wieder einmal ins Kino. Es lief  *Die Legende von Aang* in 3D, der Preis für den Film lag bei 5 Personen bei stolzen 57,50€  — jaaa, da mußte ich schon schlucken, naja dazu kamen dann noch mal 3x Cola, 2x Nachos; 1x M&M’s  und 1x Popkorn zum Preis von 17€…

Für runde 74,50€ konnte es ja eigentlich nur noch ein Highlight werden… Weit gefehlt leider war schnell festzustellen das auch dieser Film stark überbelichtet und mit zu wenig Kontrast einherging, diesmal teilte ich das auch mit, in der Hoffnung auf Besserung… Außer der Hoffnung war da dann auch nichts…

Leider scheint man  in diesem Kino von Qualität  nicht ganz so viel zu halten naja und über Service müssen wir ja dann schon mal gar nicht mehr reden….

Mein letztes Wort an dieser Stelle …. SCHADE!!!!

PS: wie ich in den letzten 2 Tagen feststellte, bin ich nicht die Einzige die diese Erfahrung machte  in dieversem Kino und nicht die Einzige, die demnächst dann auch gerne nach Emsdetten fährt um dort auch mal einen Film zu sehen

Cinetech Rheine

Fingerspitzengefühl – Reparatur Canon Externblitz

Hat schon mal jemand versucht sein externen Blitz mit nem Bunsenbrenner, nem Messer und ein wenig Fingerspitzengefühl zu reparieren???

Ich schon…!!!

Ich bin mal wieder mit meiner Kamera unterwegs gewesen, hatte den eternen Blitz auf die Kamera geschraubt und das ganze „eben schnell“ in meinen Rucksack gestopft –args–  mir ist der Rucksack runter gefallen.. klar logo… mist mist mist….

Was war passiert?? Von meinem wunderbar, 1 Monat alten externen Canon Blitzlicht, war ein Stück vom Sockel abgebrochen, 😥 somit läßt sich der Blitz nicht mehr auf der Kamera befestigen… *ja ich weiß, selbst Schuld*

Meine Idee war nun, das winzige Teil mit Sekundenkleber anzukleben und dann mit nem heißen bzw glühenden Gegenstand das PVC wieder mit sich selbst sozusagen zu versiegeln… abgesehen davon, dass der Kleber schon bombenfest wirkte hab ich dann also ein Messer genommen es zum glühen gebracht und ein wenig versiegelt  ;O) das endergebnis…

seht selbst….und es hält (vorerst)

[singlepic id=447 w=320 h=240 float=] [singlepic id=448 w=320 h=240 float=]