Monatsarchive: September 2011

Septembermorgen

… vor ein paar Minuten….

guten morgen welt

[smooth=id: 042; width:650; height:650; timed:true; arrows:true; carousel:true; links:true; info:false; align:center; frames:true; delay:3000; transition:continuoushorizontal; open:true; text:Septembermorgen;]

habe auf Nachbearbeitung komplett verzichtet, ist wohl in diesem Fall auch nicht nÖtig

kalte Füße…

Für dieses kleine possierliche Tierchen habe ich gerade geschlagene 15 min *IM* Teich gestanden, stocksteif…

…leider schien ich schnell entdeckt, zumindestens suggerierte mir die Libelle das so… stÄndig kam sie bis auf  20 cm an meine Kamera, schaute mich an flog ein zwei mal auf und ab und drehte erneut eine Runde über den Teich um dann 2 min später wieder vor meinem Objektiv auf und ab zu schwirren … ich glaube gesehen zu haben das sie mir ein zwei mal die Zunge rausgestreckt hat…

…da ich immer nur ein paar Sekunden Zeit hatte zu fokusieren war im AF Modus gar nichts zu reißen also hab ich den MF benutzt.. 3-4 mal, wenn sie vor mir tanzte anfokusiert und beim fünften mal mit schon recht kalten nackten Füßen abgedrückt… klick… und da ist Sie naja vielleicht auch Er

[singlepic id=701 w=520 h=440 float=center]

…da war der Geselle hier viel freundlicher und gab sich den Klicks einfach hin 🙂

[singlepic id=703 w=520 h=440 float=center] [singlepic id=702 w=520 h=440 float=center]