Monatsarchive: Juni 2010

Fingerspitzengefühl – Reparatur Canon Externblitz

Hat schon mal jemand versucht sein externen Blitz mit nem Bunsenbrenner, nem Messer und ein wenig Fingerspitzengefühl zu reparieren???

Ich schon…!!!

Ich bin mal wieder mit meiner Kamera unterwegs gewesen, hatte den eternen Blitz auf die Kamera geschraubt und das ganze „eben schnell“ in meinen Rucksack gestopft –args–  mir ist der Rucksack runter gefallen.. klar logo… mist mist mist….

Was war passiert?? Von meinem wunderbar, 1 Monat alten externen Canon Blitzlicht, war ein Stück vom Sockel abgebrochen, 😥 somit läßt sich der Blitz nicht mehr auf der Kamera befestigen… *ja ich weiß, selbst Schuld*

Meine Idee war nun, das winzige Teil mit Sekundenkleber anzukleben und dann mit nem heißen bzw glühenden Gegenstand das PVC wieder mit sich selbst sozusagen zu versiegeln… abgesehen davon, dass der Kleber schon bombenfest wirkte hab ich dann also ein Messer genommen es zum glühen gebracht und ein wenig versiegelt  ;O) das endergebnis…

seht selbst….und es hält (vorerst)

[singlepic id=447 w=320 h=240 float=] [singlepic id=448 w=320 h=240 float=]

Gedankengut

*Ich hasse es Entscheidungen zu treffen. Ich war immer ein Freund von Zwischenlösungen und mal-abwarten-wie-es-es-sich-so-entwickelt—Strategien. Ich hab Angst irgendwann zurückzublicken und feststellen zu müssen, dass ich falsch abgebogen bin. Aber genauso viel Angst habe ich davor, irgendwann zurückzublicken und zu sehen: da hättest du abbiegen müssen!! Keine Entscheidung zu treffen kann eben genauso falsch sein, wie die falsche Entscheidung zu treffen: Warum sagt einem keiner wie es geht??? *